DORMA-Glas

Das Schiebetürsystem für die vollständige Integration in die Raumarchitektur.

Wenn eine Schiebetür im geöffneten Zustand in eine Wandtasche aufgenommen wird, lassen sich die Wandbereiche neben dem Durchgang praktisch nutzen. Auch optisch ist diese Lösung sehr ansprechend, erst recht, wenn auch die tragende Laufschiene mit den Funktionselementen unsichtbar in einem Schlitz in der Decke oder in einem Sturz montiert ist. Das System basiert auf den für diesem Anwendungsfall modifizierten Elementen des MUTO Schiebetürprogramms. 


Die Besonderheiten der Deckenschlitz- und Wandtaschenlösung finden Sie in diesen Factsheets.

Alle Funktionselemente der Schiebetür verborgen in einem Deckenschlitz oder einer abgehängten Decke

PDF | 1.5 Mb | 01.11.2021

Factsheet als PDF

Schiebetür vollständig verfahrbar in eine Wandtasche

PDF | 1.2 Mb | 01.11.2021

Factsheet als PDF
Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen rund um die DORMA-Glas Systeme.
 
×