dorma+kaba
OFFICE Mundus
das Schloss im XEA Design

Ein Schloss, das zum Leben passt.

Präzise Linie: 
Die MUNDUS Eckbeschlagserie.

Formen ergeben erst im Ganzen ein gutes Design: MUNDUS, klar, geradlinig, mit abgerundeten Ecken, ein System aus hochwertigen Materialien und durchdachter Technik. Ein klares Design entsteht, monolithisch ohne sichtbare Schrauben. Die MUNDUS Beschlagserie setzt den Trend für Ganzglas-Anlagen.

Schönes Schloss: 
OFFICE Mundus im XEA Design.

Tür auf. Tür zu. Hunderttausendmal. Öffnen und schließen sind weit mehr als technische Vorgänge. Die Mechanik wird berührt – und sie berührt die Sinne. Genau hier zeigt sich die ganzheitliche Designqualität des Schlosses. Exakt passend zur MUNDUS Eckbeschlagserie, mit korrespondierenden Farben und Formen nach dem XEA Designprinzip.

Ansprechendes Design: 
Schloss und Beschlag.

Ein Raum muss wirken. Sonst wäre es kein Raum, in dem man lebt und arbeitet. Dafür müssen die Grundformen, Farben und Oberflächen miteinander kommunizieren. Ein vielfältiges Miteinander nach einer von dormakaba entwickelten Designsprache. Kurz: XEA. 

So zeigen sich Ganzglas-Anlagen in Perfektion, sie überzeugen sowohl funktional als auch emotional.

Design mit drei Buchstaben: XEA.

Gutes Design, was ist das genau? Zwei Faktoren zählen: Alle Teile folgen einer klaren Linie und alles zusammen ist eine verständliche Sprache. Denn die Produkte kommunizieren mit den Nutzern. Die Beschläge und Schlösser von dormakaba sind ganz nach dieser Haltung konstruiert. XEA, so nennt sich die Design-Sprache von dormakaba. 10 Faktoren bilden eine Einheit. Es entsteht Vielfalt innerhalb einer gestalterischen Linie – für ein kompatibles System aus Beschlägen und Schlössern. Ästhetik ist eine Frage der Sinne. Aber eben auch rational: Sie setzt sich zusammen aus definierten Grundformen, Farben und Oberflächen. Die ganzheitliche Form zeigt auch, dass das Innenleben von Beschlägen und Schlössern durchdacht ist. Harmonie für Technik und Mensch. Das ist ein Ziel von dormakaba.

Design-Faktor #1

Wiedererkennbare Details.

Das dormakaba Design ist in jedem Produkt erkennbar, natürlich durch das markante Logo, aber vor allem im Zusammenspiel der XEA Elemente.

Design-Faktor #2

Intuitive Symbole.

Alle verwendeten Symbole sind auf ihre wichtigsten Elemente reduziert, besitzen einen hohen Wiedererkennungswert und sind selbsterklärend.

Design-Faktor #3

Standardisierte Oberflächen.

Vier Grundfarben für jedes Produkt sorgen für immer passende Kombinationen. Das XEA Farbnummernsystem bringt Klarheit.

Design-Faktor #4

Klare Formen.

Die ganzheitliche Formgebung entsteht durch ebene und zweidimensionale Oberflächen. Radien und scharfe Kanten kontrastieren und ergänzen sich.

Design-Faktor #5

Nutzerfreundliche Bedienung.

Die Benutzeroberflächen folgen einem reduzierten, einheitlichen Design, und sind somit wiedererkennbar. Die Bedienung ist selbsterklärend.

Design-Faktor #6

Elegante Kontraste.

Helle und dunkle, matte und glänzende Oberflächen bilden zusammen eine vielfältige Einheit. So werden einzelne Funktionsbereiche klar erkennbar.

Design-Faktor #7

Stabile Ummantelung.

Sind Produkte mit einem umlaufenden Gehäuserahmen ausgestattet, schützt er zusätzlich vor äußeren Einflüssen.

Design-Faktor #8

Mehrschichtige Komposition.

Die Konstruktion zeigt ihren Wert auf den ersten Blick. So überzeugt die Materialqualität der dekorativen Sichtblenden mit einer sichtbaren massiven Kante.

Design-Faktor #9

Integrierte LED.

Alle Anwendungen sind produktübergreifend schnell gelernt, z.B. wenn LED-Lichtbänder den Zutritt signalisieren, Personen führen oder den Status anzeigen.

Design-Faktor #10

Persönliches Design.

Ein System von Materialien und Farben schafft ein breites Spektrum an Lösungen, passend zu jeder Architektur und mehr: Man setzt mit XEA individuelle Akzente.

Manuelle Dreh- und Pendeltürsysteme Technikprospekt 2019

 PDF | 19.5 Mb | 27.02.2019

Broschüre als PDF
Gemeinsam zum Erfolg — immer glasklar informiert!
Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen rund um die dormakaba Glasbeschläge und Systeme.
 
×